Update #005
Mariella Laura Gradler avatar
Verfasst von Mariella Laura Gradler
Vor über einer Woche aktualisiert

Neue Woche, neues Update!

💻 Verbesserungen

  • Guss- und Stahlradiatoren können nicht mehr nur bis 5 Glieder, sondern bis zu 40 Glieder angelegt werden.

  • Bei der Eingabe von Raumflächen, Raumhöhen, Dachflächen etc. verwenden wir die Innenmaße für unsere Berechnungen. Hier haben wir die Erklärung erweitert, damit dies besser verständlich ist für alle Nutzer.

  • Wir haben die Responsivness unserer WebApp verbessert, somit ist die Software auch auf dem iPad besser nutzbar.

  • Wenn man einen Raum öffnet über die Raumerfassung muss man nicht mehr nach oben scrollen, sondern ist direkt an der richtigen Stelle.

  • Die Standard-Sperrzeit zur Auslegung der Wärmepumpe wurde von 0 auf 2 Stunden erhöht.

  • Bei der raumweisen Heizlast-Tabelle kann man über einen Wert hovern und sieht direkt, was hinter der jeweiligen Berechnung steckt.

  • Die Auswahl der Raumtemperatur wurde um den Wert 15 °C erweitert.

  • Das Design der Projektübersicht Seite wurde überarbeitet.

  • Die Funktion der Suchleiste wurde erweitert, sodass man nun noch schneller ein Projekt finden kann.

  • Bei der Datenerhebung haben wir den Artikel zum Jahresverbrauch erweitert.

🎉 Neue Produktfunktionen

  • Profi-Eingabe: Ab sofort hat man die Möglichkeit den pauschalen Wärmebrückenzuschlag anzupassen.

  • Bei der Eingabe der Bauteile wird ab sofort immer direkt der pauschale U-Wert angezeigt.

  • Bei der Generierung einer PDF wird ab sofort eine Versionsnummer angezeigt.

Bugs behoben

  • Bei der E-Mail-Verifizierung kamen einige E-Mails nicht schnell genug bei den Nutzern an, daher machen wir die Verifizierung der E-Mail ab sofort nachgelagert.

  • Der Button Zur Raumerfassung auf der jeweiligen Raumseite führt nun korrekt zur Übersicht aller Räume und zeigt keine weiße Seite mehr an.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?